Kulturzentrum längst feste Größe

JUBILÄUM – Mühlenverein Friesoythe feiert 25-jähriges Bestehen mit Konzert

Hans Passmann – NWZ 29.04.2022

Ein hochkarätiges Konzert mit einem tollen Programm und zwei fantastischen Künstlern erlebten am Mittwochabend die Besucher im Kulturzentrum Alte Wassermühle in Friesoythe. Dort begeisterte der Bassbariton Prof. Thilo Dahlmann mit seinem Gesang, begleitet am Klavier von Götz Payer die Musikfreunde. Eingeladen hatte der Mühlenverein Friesoythe, der sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Sehen Sie hier den ganzen Artikel aus der NWZ vom 29.04.2022

Mit Soestenwasser auf Leinwand gemalt

KULTUR – Kunstkreis Friesoythe zeigt Werke in der alten Wassermühle – Christa Anneken macht den Anfang

Ausstellung im Kulturzentrum „Alte Wassermühle“

Heiner Elsen – NWZ – 11.04.2022

Das Kulturzentrum „Alte Wassermühle“ in Friesoythe ist für die Stadt eine absolute Bereicherung – davon ist Künstlerin Christa Anneken überzeugt. So soll neben Kabarett, Lesungen, Konzerten und Theateraufführung dieses Zentrum nun auch eine Ausstellungsfläche werden. Genau mit dieser Idee ist der Kunstkreis Friesoythe an den Mühlenverein herangetreten und rannten damit offene Türen ein. Immer im Wechsel wollen die Mitglieder des Kunstkreises nun in dem historischen Gebäude im Friesoyther Stadtkern ihre Werke zeigen – den Anfang macht Christa Anneken.

Ausgestellt von Christa Anneken

Lesen Sie mehr in dem original Artikel der NWZ vom 11.04.2022

Seit 25 Jahren Heimat für Kultur

ALTE WASSERMÜHLE – Mühlenverein Friesoythe feiert Jubilä- umsjahr – Beginn mit Konzert am 27. April

Heiner Elsen – NWZ 25.03.2022

Nicht jede Kulturveranstaltung braucht die ganz große Bühne. Viele Konzerte, Lesungen oder Vorträge lassen sich auch gut in gemütlichem Ambiente mit rund 100 Gästen genießen. Genau dafür ist das Kulturzentrum „Alte Wassermühle“ in Friesoythe die per- fekte Umgebung. Um die Organisation hinter den Kulissen des histori- schen Gemäuers kümmert sich der Mühlenverein Friesoythe seit 1997. In diesem Jahr wird nun der 25. Geburtstag des Vereins gefeiert.

Lesen Sie hier den original Bericht der NWZ vom 25.03.2022